schwerer Verkehrsunfall zwischen PKW und Moped

Verkehrsunfall
Zugriffe 281
Einsatzort Details

L2073 zwischen Appenrode und Werna
Datum 06.09.2022
Alarmierungszeit 13:46 Uhr
Einsatzende 16:59 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 13 Min.
Alarmierungsart Sirene & Funkmeldeampfänger
eingesetzte Kräfte

Ortsfeuerwehr Appenrode
Ortsfeuerwehr Woffleben
Ortsfeuerwehr Werna
Polizei
Rettungsdienst
Rettungshubschrauber

Einsatzbericht

Auf der Landesstraße zwischen Werna und Appenrode kam es zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem PKW und einem Moped, bei welchem die Fahrerin des PKW vermutlich leichtverletzt, der jugendliche Mopedfahrer schwer verletzt wurde.

Durch Feuerwehr Appenrode wurde die Einsatzstelle bis zum Eintreffen der Polizei abgesichert, der Rettungsdienst unterstützt, der Brandschutz aufgrund auslaufender Betriebsstoffe sichergestellet und auslaufendes Benzin gebunden. Zudem wurden nach den Erstmaßnahmen Schulkinder eines in dem Stau festsitzenden Schulbusses bis in die Ortslage Appenrode begleitet.

Die Straße musste aufgrund der Unfallaufnahme für mehrere Stunden voll gesperrt werden.

 
Zum Seitenanfang