brennt Osterfeuer

Kleinbrand
Zugriffe 1714
Einsatzort Details

Appenrode, Mittelkopf
Datum 03.08.2009
Alarmierungszeit 18:52 Uhr
Einsatzende 20:10 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 18 Min.
Alarmierungsart Sirene
eingesetzte Kräfte

Ortsfeuerwehr Appenrode
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Durch Spaziergänger wurde Einsatzkräften der Feuerwehr Appenrode mitgeteilt, dass es im Bereich des Osterfeuers zu einer Rauchentwicklung kommen sollte. Bei der Voraufklärung konnte dann festgestellt werden, dass das Osterfeuer unkontrolliert brannte. Daher wurde durch die Rettungsleitstelle die Feuerwehr Appenrode über Sirene alarmiert. Das Feuer wurde zunächst mit Netzmittel, einer Mischung aus Wasser und Schaummittel, gelöscht. Anschließend wurde mit einem Mittelschaumrohr eine Schaumdecke auf die letzten Glutnester aufgebracht, um ein Wiederaufflammen zu verhindern.

Durch eine Streife der Polizeiinspektion Nordhausen wurde der Sachverhalt aufgenommen.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
Zum Seitenanfang